Wichtige Infos

Liebe Eltern,

der Unterricht für die Kinder an unserer Schule beginnt nun am Montag, 11. Mai. Wir freuen uns auf diesen Schulstart. Wir werden in einem rollierenden System die Klassenstufen tageweise abwechselnd in der Schule haben.

Für alle Kinder besteht dann Schulpflicht an den jeweiligen Präsenztagen. Ihr Kind soll bitte wie immer täglich ab 7:45 Uhr in der Schule sein. Die Busse fahren planmäßig. Bitte schicken Sie Ihre Kinder nicht früher! Wenn Ihr Kind nicht kommen kann, rufen Sie bitte in der Schule an.

Falls Sie Ihr Kind zur Schule begleiten, betreten Sie bitte nicht das Schulgebäude.

Auf dem vorderen Schulhof steht in den ersten Tagen die Schulleitung bereit, um Ihre Fragen zu beantworten.

Die Kinder haben an ihren jeweiligen Präsenztagen vorerst 4 Stunden Unterricht (Klasse eins und zwei) bzw. 6 (freitags 5) Stunden Unterricht (Klassen drei und vier).

Der Ganztag findet nicht statt!

Eltern, die zu den berechtigten Berufsgruppen gehören oder alleinerziehend und berufstätig sind, können für ihr Kind auch vormittags Notgruppenbetreuung beantragen. Für Kinder, die die Notgruppe besuchen, kann Mittagessen bestellt werden. Sollten Sie eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, wenden Sie sich bitte per Mail  (gs-dankersen-leitung1@minden.de) oder Telefon (0571-30488) an die Schulleitung.

Link zum Antragsformular:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Kinder, die keine Notgruppe besuchen, gehen nach dem Unterricht um 11:35 / 13.20 Uhr nach Hause oder fahren mit dem Bus. Zuhause sollen sie auch täglich weiter Hausaufgaben erledigen.

Für die einzelnen Jahrgangsstufen gelten folgende Termine für den Präsenzunterricht in der Schule. Bitte notieren Sie die Termine genau und schicken Sie Ihr Kind an diesem Tag zur Schule.

Klassen 1

Klassen 2

Klassen 3

Klassen 4

Di. 12.5.2020 Mi. 13.05.2020 Do. 14.05.2020 Mo. 11.05.2020
Mo. 18.5.2020 Di. 19.05.2020 Mi. 20.05.2020 Fr. 15.05.2020
Di. 26.5.2020 Mi. 27.05.2020 Do. 28.05.2020 Mo. 25.05.2020
Mi. 03.06.2020 Do. 04.06.2020 Fr. 05.06.2020 Fr. 29.05.2020
Di. 09.06.2020 Mi. 10.06.2020 Mo. 15.06.2020 Mo. 08.06.2020
Mi. 17.06.2020 Do. 18.06.2020 Fr. 19.06.2020 Di. 16.06.2020
Di. 23.06.2020 Mi. 24.06.2020 Do. 25.06.2020 Mo. 22.06.2020
Fr. 26.06.2020

Einen Terminkalender in der Monatsübersicht zum Ausdrucken finden Sie hier.

Folgende Maßnahmen werden zum Schutz Ihrer Kinder und des Schulpersonals ergriffen:

  • Jede Klasse wird in zwei Gruppen in zwei getrennten Räumen unterrichtet. Die Räume sind mit Waschbecken, Seife und Papierhandtüchern ausgestattet.

  • Die Klassengruppen und auch die Notgruppen bleiben konstant mit denselben Kindern besetzt.

  • Zur Einhaltung des Mindestabstands von mindestens 1,50 m ergreifen wir folgende Maßnahmen:

    • Jedes Kind hat einen eigenen festen Platz an einem Tisch, der mit dem Namen beschriftet wird und mindestens 1,50 m Abstand zu den Nachbartischen hat.

    • Alle Lernmaterialien jedes Kindes befinden sich am Platz, sodass kein Herumlaufen in der Klasse nötig ist.

    • Den Gruppen sind bestimmte WCs zugewiesen, die immer nur von einzelnen Kindern benutzt werden dürfen.

    • Die Gruppen machen zu unterschiedlichen Zeiten Pausen auf dem Schulhof, sodass immer nur wenige Kinder gleichzeitig draußen sind.

    • Beim morgendlichen Eintreffen in der Schule warten die eingetroffenen Kinder mit Abstand auf dem Schulhof. Die Lehrer*innen geleiten die Gruppen ins Gebäude. Die Spinte werden nicht benutzt. Die Hausschuhe werden nicht angezogen. Die Jacken bleiben am Platz.

    • Auf den Fluren gibt es aufgeklebte Leitlinien, die den vorgegebenen Weg weisen.

  • Zur Einhaltung der Hygiene ergreifen wir folgende Maßnahmen:
    • Vor Unterrichtsbeginn, vor dem Frühstück, nach der Hofpause und wie immer nach jedem Toilettengang waschen sich alle Kinder gründlich mit Seife die Hände.
    • Es besteht keine Pflicht zum Tragen eines Mundschutzes in der Schule.

Wir wünschen uns, dass die Kinder in Situationen, in denen wir die Abstandsregel nicht gut einhalten können, Mundschutz tragen (z.B. beim Toilettengang und Verlassen des Klassenraumes, evtl. in den Hofpausen).

    • Es werden keine Spielmaterialien zur Ausleihe herausgegeben. Jedes Kind darf, wenn es möchte, ein Springseil, ein Spiel, etc. mitbringen, mit dem es in der Pause auf Abstand spielen kann. Fußball und Fangen spielen ist leider verboten!
    • Die Räume und Arbeitsplätze sowie die WCs werden täglich besonders gründlich gereinigt.
    • Es wird verstärkt in allen Klassen gelüftet.
    • Wir haben Desinfektionstücher und -spray zur Verfügung, um Zwischenreinigungen der Kontaktflächen und Türklinken durchzuführen.

Wichtig: Bitte schicken Sie ihr Kind nur dann in die Schule, wenn es ganz gesund ist und keine Krankheitsanzeichen zeigt.

Bitte achten Sie auch zu Hause auf Hygiene.
Besprechen Sie mit Ihren Kindern, dass sie auf Abstand achten müssen.
Üben Sie ein, sich mit ungewaschenen Händen möglichst nie ins Gesicht zu fassen.

Bei Fragen oder Sorgen rufen Sie gerne in der Schule an.

 

Mit freundlichen Grüßen,

gez. Cord Kemenah / Katja Hellmann